Wohlig warm den Winter genießen

Bestens gerüstet für die kalte Jahreszeit im Ziegelhaus

(djd). Bewohner eines Ziegelhauses müssen den Winter mit seinen kalten Temperaturen nicht fürchten. Die monolithische Bauweise erfüllt höchste Anforderungen an den winterlichen Wärmeschutz. Dies geschieht sowohl durch die gute Wärmedämmung von mit Dämmstoffen gefüllten Mauerziegeln als auch durch die thermische Speicherfähigkeit der massiven Wand. Das belegt eine aktuelle Studie der Technischen Universität Kaiserslautern zum Wärmespeicherindex von Baustoffen.

Kombination mit maßgeschneiderter Haustechnik

Der Mauerziegel punktet bereits bei der Produktion mit seinen natürlichen Bestandteilen. Während des Brennprozesses entstehen Luftporen im Ton, die dem Ziegel seine guten Wärmedämmeigenschaften verleihen. Am Tag speichert die massive Ziegelwand die Wärme aus der Umgebung und gibt sie in den kalten Abendstunden ins Innere ab. Das zahlt sich besonders in der Übergangszeit aus – bis zu sechs Prozent der Heizkosten lassen sich laut Studien der TU Kaiserslautern einsparen. Die niedrigen Heizenergieverbräuche von Ziegelhäusern erlauben zudem die Kombination mit maßgeschneiderter Haustechnik zur Nutzung regenerativer Energien. Das schützt zusätzlich das Klima und schont das Haushaltsbudget. Wer die Sonne als Energiequelle nutzt, kann sich Jahr für Jahr über diesen kostenlosen Beitrag zu Heizung und Warmwasser freuen. Das macht weitestgehend unabhängig von öffentlichen Energieversorgern. Weitere ausführliche Informationen zum Ziegel, Inspirationen und Tipps zum Hausbau der „Aktion pro Eigenheim“ sowie dem Bauherren-Schutzbund e.V. gibt es auf der Seite www.lebensraum-ziegel.de.

Von staatlichen Zuschüssen und günstigen Darlehen profitieren

Neben der guten Ökobilanz, dem gesunden Raumklima und einer langlebigen Bausubstanz zeigen sich auch bei der Finanzierung eines Ziegelhauses Vorteile. Mit dämmstoffgefüllten Mauerziegeln werden die hohen Anforderungen der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV) häufig übertroffen, deshalb profitieren Bauherren von attraktiven Darlehen und staatlichen Zuschüssen.